Für Pferdebesitzer

Heu ist nicht gleich Heu!
Darum wird unser Heu mittels Heuanalyse auf Qualität und Futterwert geprüft.

Diese Transparenz macht es möglich endlich zu wissen was man kauft!
Denn das passende Heu ist der Grundstein für ein langes und gesundes Pferdeleben…

Unsere 3 Hauptkriterien von denen wir überzeugt sind, dass sie für alle Pferde wichtig sind:

Hygiene ist das A und O

Sauberkeit bedeutet Qualität – und diese ist das A und O eines guten Pferdeheus. Nach der Ernte wird das Heu auf Bakterien, Hefekeime und Schimmelpilze kontrolliert. Diese dürfen den Grenzwert nicht überschreiten! Produzierende können das Heu belüften oder feldpressen. Was für uns zählt: dass es sorgfältig und sauber verarbeitet wird. Bei der Hygiene machen wir keine Kompromisse!

Giftpflanzen haben hier nichts verloren!

Giftpflanzen müssen draussen bleiben: Produzierende garantieren, dass das Pferdeheu absolut frei von Herbstzeitlosen, Jakobs-Kreuz-Kraut, Sumpfschachtelhalm, Adlerfarn, Graukresse, Gefleckter Schierling und Wasserschierling ist.

Lange Halme für eine gesunde Verdauung

Kurze Halme stören die Verdauung, weil das Pferd sie nicht genügend kauen kann. Daher ein Muss: Die Gräser behalten ihre Originallänge. Produzierende verzichten beim Ernten auf Mähaufbereiter oder Messer im Ladewagen.

Anschliessend wird das Heu aufgrund des Futterwertes in 3 Kategorien eingeteilt:

Hoher Futterwert =
viel Power!

Pferde die in der Zucht oder im Leistungssport eingesetzt sind. Dazu besonders schwerfuttrige oder alte Pferde.

Mittlerer Futterwert =
mässig Power!

Pferde, ohne Stoffwechselprobleme, die durchschnittlich bewegt werden.

Niedriger Futterwert =
wenig Power!

Pferde die besonders leichtfuttrig sind (zum Beispiel alle Robustrassen, Ponys…) oder an einer Erkrankung leiden, die besonders energiearmes, rohfaserreiches Grundfutter verlangt.

Getestetes Heu kaufen

  1. Im Heu-Pool siehst Du wo welches Heu verfügbar ist und hast kostenlos Zugang zu allen Analysen.
  2. Als nächstes ganz dringend Mitglied werden.  
    Nach Eingang der Zahlung ist für Dich freigeschaltet welcher Bauer ‚Dein‘ Heu hat und Du kannst ihn direkt kontaktieren.
  3. Der Verkauf findet zwischen Dir und dem Bauer statt. Das Heu ist mit einer Etikette gekennzeichnet. Daduch ist jederzeit ersichtlich wo das Heu herkommt und durch das Scannen des QR-Codes kommst Du direkt auf die jeweilige Analyse.
    Beim Organisieren des Transportes bin ich gerne behilflich.
  4. Dein Pferd ist Dir ewig dankbar (ok, es hätte auch das mit mehr Zucker genommen… ) und Du kannst die Zeit im Stall wieder geniessen.
    Das ist der Plan- kriegen wir das hin? Ich freue mich auf jede Gelegenheit diesen Plan in die Realität umzusetzen mit Euch!
    Die Bauern haben echt tolles Heu hingekriegt!

Hier findest du unser Heu

Jetzt Mitglied werden

Als Mitglied hast du folgende Vorteile:

  • Direkter Kontakt zu allen unseren Heu-Produzenten
  • Heuanalyse zum Spezialpreis

Eigenes Heu testen

Wir bieten dir als Pferdebesitzer direkt die Möglichkeit, dein Heu im Labor testen zu lassen.