Blog

Wir vermitteln unser Wissen

‚Egal wer der Vater einer Erkrankung ist, die Mutter ist immer die Ernährung‘, sagt ein chinesisches Sprichwort… Nadja und ich haben auch diese Erfahrung gemacht, beziehungsweise beobachten es tagtäglich mit unseren Ponys. Heu macht, mindestens im Winter, bei den meisten Pferden den Hauptteil der Fütterung aus. ‚Stimmt das Heu, dann stimmt schon viel‘, ist unsere feste Überzeugung. 

Unser Wissen stammt aus stundenlangen Recherchen, einem inzwischen beachtlichen Netzwerk an Fachleuten aus den Bereichen Pferdegesundheit, Landwirtschaft, Biologie und vor allem auch den eigenen Erfahrungen und Schlussfolgerungen. Wir denken ganzheitlich und geben uns nicht mit den zum Teil uralten Mythen und Theorien zufrieden- wir wollen es wissen!

Ich bin meistens die mit den verrückten Ideen und neuen Theorien und Nadja hat dann die nötige Konsequenz und den Durchhaltewillen, um diese in Taten umzusetzen… Dann staunen wir zusammen, wenn es wieder geklappt hat… 🙂 

Gerne lassen wir Euch hier teilhaben an unserem Wissen und unseren eigenen Erfahrungen rund um das Thema Heu und Pferd… 

Meine Erfahrungen mit Hufekzem und Sommerrehe oder so…

Von Nadja Steiner. Früher war alles besser oder zumindest einfacher. Meine ehemalige Stute (wohlgemerkt hoch im Blut stehend, kein Robustpony) bekam 3 x pro Tag eine Scheibe Heu, abends zusätzlich eine Scheibe Stroh sowie 1 Mass Hypona 788, wahlweise auch mal Hafer...

S wie Sommerekzem und Selja – Teil 2

Von Nadja Steiner. Hier gehts zu Teil 1 Wie es weiter ging... Seljas zweiter Sommer auf der Alp. Als sie eines morgens nicht mehr aufstehen wollte, stundenlang schweratmend in Ihrem Schöpfli lag, zog ich die Notbremse. Der Sommer hatte eben erst begonnen, Selja war...

S wie Sommerekzem und Selja – Teil 1

Von Nadja Steiner. Passend zu Aktualität und Jahreszeit möchte ich erst die Geschichte von meiner Isländerstute Selja erzählen. Im Mai 2017 habe ich mich wieder verliebt. Diesmal in eine Isländerstute mit dem simplen Namen Selja (von uns bald schlicht Iseli gerufen)...

Merkblatt Produktion Pferdeheu

Der 🔑 zu qualitativ schönem und zuckerarmem Pferdeheu:   Wir haben die wichtigsten Kriterien zur Ernte in einem Merkblatt zusammen gefasst. Habt ihr gewusst, dass eine Schnitthöhe des Grases von mindestens 8cm nicht nur für die Hygiene wichtig ist, sondern auch den...

Hefen im Heu – ein Erklärungsversuch

Der Nachfolgende Text basiert auf meinen bisherigen Erfahrungen und Gedanken zum Thema. Wirklich wissenschaftliche Fakten habe ich noch keine dazu gefunden. Es ist mehr ein Erklärungsversuch mit meinem aktuellen Wissensstand. Hefen sind einzellige Pilze, die sich...

E-Book zum Thema Pferdeheu

Für alle die sich tiefer mit dem Thema Pferdeheu auseinandersetzen möchten- hier findet Ihr alle wichtigen Aspekte. Toll geschrieben wie ich finde und erst noch gratis! Zum E-Book

Eine Investition wert…

DAS Buch zum Thema Pferdeheu finde ich. Kostet 29.90 Euro als Ebook und das ist es definitiv wert. Von Tanja Romanazzi. Zum Beitrag